Zuschuss zur generationengerechten Ausstattung der Gemeinschaftsbereiche

Die Bewohner*innen des PrymPark freuen sich sehr, dass ihr Antrag auf Förderung durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Familien und Jugend im Rahmen des Programms „Leben wie gewohnt“ im Nachrückverfahren nun doch noch bewilligt wird. Der ursprüngliche Antrag war Anfang 2021 gestellt und zunächst abgelehnt worden.

Durch die Förderung wird es möglich, die Gemeinschaftsbereiche draußen und drinnen noch inklusiver und klimafreundlicher auszustatten, z.B. durch einen Kombi-Dämpfer, der das Kochen für größere Gruppen deutlich erleichtern wird, durch Profi-Waschmaschinen, ein Gewächshaus, Spezial-Räder (z.B. ein Parallel-Tandem), eine umweltfreundliche Beleuchtung der Zuwegung zu den Gemeinschaftsbereichen oder eine digitale Info-Station für die Gesamt-Siedlung.

Der PrymPark wird nun auf der Internet-Seite des Forums Gemeinschaftliches Wohnen e.V. aufgeführt.