Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Darstellung bieten zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit anderen zusammen bauen?

Sie haben Sorge, dass Sie den Bau eines Eigenheims nicht alleine stemmen können? Klappt die Finanzierung? Haben wir bei der Planung an alles gedacht? Wer betreut die Bauphase?

Sind das Fragen, die Ihnen durch den Kopf gehen?

Dann ist eine Baugruppe für Sie genau das Richtige, denn hier finanzieren, planen und bauen Sie gemeinsam.

Jede Baugruppe

  • reserviert sich das gewünschte Baufeld,
  • plant und baut mit eigenen Fachleuten wie Architekt, Statiker oder Finanzdienstleister entsprechend ihrer individuellen Vorstellungen,
  • stimmt die eigenen Ideen und Pläne mit der Siedlungsgemeinschaft ab und
  • schließt mit der Evangelischen Gemeinde zu Düren einen Erbbaurechtsvertrag.

Außerdem hat jede Baugruppe Einfluss auf die Qualität und Ausstattung der Gemeinschaftsbereiche und die weitere Entwicklung der Siedlung.

Die Vorteile im Einzelnen:

  • Erweiterte Finanzierungsmöglichkeiten, zum Beispiel für Menschen, die aus Altersgründen oder aufgrund von Freiberuflichkeit bei einer Bank keinen Kredit bekommen würden,
  • Kostenvorteile beim Bau (15 - 25 %!), wenn die Baugruppe Bauherrin wird, anstatt einen Bauträger zu beauftragen; außerdem durch die Vergabe größerer Aufträge.
  • Die vielfältigen Aufgaben, die im Zusammenhang mit einem Bauvorhaben anfallen, werden von mehreren Beteiligten übernommen; nicht jeder muss alles tun und können.

Außerdem lernen sich die Mitglieder einer Baugruppe schon während der Planung kennen und wachsen als zukünftige Nachbarn zusammen.

Zurück