Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Darstellung bieten zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Politiker*innen zu Besuch im PrymPark

26.03.2022: Politiker*innen aus dem Stadtteil zu Besuch

Die Bewohner*innen des Prympark freuen sich, dass Politiker*innen aus dem Stadtteil Düren Süd-Ost Interesse an der Cohousing- und Klimaschutzsiedlung PrymPark haben. Nach einem Vortrag über das Konzept der Siedlung, einer Fragerunde zur Siedlung, vor allem natürlich zur Vernetzung und Zusammenarbeit im Stadtteil, können die Besucher*innen nicht nur die bereits gebauten und genutzten Gemeinschaftsräume beischtigen, sondern auch die eine oder andere Wohnung und das Grundstück mit Wasserlandschaft zur Regenwasser-Versickerung. Alle sind sich einig, dass die Kommunikation und Zusammenarbeit im Stadtteil und mit der Nachbarschaft weiter gepflegt und noch ausgebaut werden soll. Eine gemeinsame Aktion zum Bepflanzen und Säen auf einem der PrymPark-Grundstücke am Sturmsberg konnte schon verabredet werden.

Führung über das Gelände

 Interessierte Politiker*innen aus dem Stadtteil zu Besuch  Interessierte Politiker*innen aus dem Stadtteil

von links nach rechts: Nermin Ermis (Vorsitzende des Bezirksausschusses Düren Süd-Ost), Susanne Hempel (stellvertretende Vorsitzende des Bezirksausschusses, auf dem linken Foto), Yousef Momen (auf dem rechten Foto), Rolf Peter Hohn, Dr. Walter Papst, Ursula Enderichs-Holzapfel (PrymPark-Koordinatorin), Ute Drautzburg (PrymPark-Bewohnerin), Alexandra Schneider

zurück